.

Einkaufsfahrten mit dem SNH-Bus für Langenhainer Seniorinnen und Senioren

Arbeitskreis Dorferneuerung Langenhain (AKDE) und die SeniorenNachbarschaftsHilfe e. V. (SNH) fahren zum Rewe-Markt nach Hofheim-Marxheim

Langenhain hat keinen Einkaufsmarkt mehr.

Einkaufsfahrten von Langenhain aus Für all jene, die ihre Familie nicht vor Ort haben oder ihre Kinder und Enkel mal vom Einkaufen entlasten möchten, bietet der Arbeitskreis Dorferneuerung Langenhain in Zusammenarbeit mit der SNH Hofheim einmal wöchentlich eine Einkaufsfahrt mit einem Kleinbus zum Rewe-Markt nach Hofheim-Marxheim an. Oftmals bleibt sogar etwas Zeit für einen Kaffee oder den Austausch der neusten Nachrichten aus dem Stadtteil.

Der AKDE und die SNH koordinieren die Mitfahrenden, helfen beim Ein- und Ausstieg, auch beim Einpacken und Transport der Waren, in Ausnahmefällen bis zur Haustür.

Abfahrt: dienstags 09:50 Uhr Bushaltestelle Siedlung
und 10:00 Uhr am Jagdhaus Langenhain
Rückfahrt: 12:00 Uhr

Anmeldungen sind möglich:
telefonisch unter der Nummer: 0 61 92 - 2 74 48

Im Kleinbus stehen 9 Plätze zur Verfügung einschließlich Fahrer und Begleiter(in). Er bietet außerdem Platz für Rollatoren, Krücken und Einkaufstaschen. Die Mitfahrt kostet 2 Euro pro Person (Hin- und Rückfahrt zusammen). Dieser Beitrag dient zur Deckung der anfallenden Kosten (z. B. Benzinkosten).

Für weitere Information wenden Sie sich bitte an Armin Jakob
Telefon: 0 61 92 - 2 74 48
E-Mail: armin.jakob@bdk.de

Hofheim-Langenhain, Oktober 2018