.

Gedächtnistraining

Unter dem Motto "geistige Fitness - mit einfachen Mitteln" bietet die SeniorenNachbarschaftsHilfe e.V. immer wieder Gedächtnistrainingskurse unter Leitung von MAT-Trainerin* Christine Scheerer an. Frau Scheerer absolvierte ihre Ausbildung bei der GfG und ist ausgebildete Lern- und Gedächtnistrainerin.

Grundlage der Kurse ist das u.a. von Doktor Lehrl entwickelte MAT-Training - besser bekannt als Gehirnjogging. Ziel ist es, die Leistungsfähigkeit von Geist und Gedächtnis maximal zu fördern. Durch MAT werden gezielt die Grundfunktionen unserer Hirnleistung durch einfache Übungen trainiert. Die Folgen: gesteigertes Konzentrationsvermögen, gestärkte Aufmerksamkeit, schnellere Informationsverarbeitung und verbessertes Gedächtnis. MAT-Übungen wurden klinisch getestet und in der Praxis erprobt. Ist das Gehirn nicht ausreichend gefordert, nimmt seine Leistungsfähigkeit ab. Ebenso wie man seine Muskeln und das Herz-Kreislaufsystem trainieren kann, ist dies auch mit dem Gehirn möglich - und notwendig. Nach dem Motto "use it or lose it" (gebrauche es oder verliere es) benötigt unser Gehirn ständig Anregung und Herausforderung.

Mit Spaß und Fantasie in entspannter Atmosphäre wird in den Kursen die Hirnleistung verbessert und steigt gleichzeitig das körperliche Wohlbefinden und Selbstvertrauen. Es wird gezeigt, wie man sich im Alltag mit Hilfe einfacher und effektiver Übungen geistig aktivieren und das Lang- und Kurzzeitgedächtnis trainieren kann.

*MAT => Mentales AktivierungsTraining

Weitere Infos sowie Termine für aktuelle Kurse und Anmeldung: Christine Scheerer, Tel.: 0 61 92 / 95 80 10 oder schriftlich unter chr.scheerer@gmail.com.